A A A A A A A
buchmesse-wien


Renate Habinger

Geboren in NÖ. Seit 1975 freischaffend tätig.
Ausbildung Grafik-Design an der Höheren Grafischen Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt in Wien. Diverse Aus- und Weiterbildungsseminare in Europa, Asien und den USA im Bereich des Handpapierschöpfens.
1986 Staatsstipendium für bildende Kunst des BMUKK, Wien/A.
1997 Einrichtung der PapierWerkstatt Schneiderhäusl | Oberndorf/A.
2008 Einrichtung der Sommerschule für Kinderbuchillustration
2011 Einrichtung des Kinderbuchhauses im Schneiderhäusl in Oberndorf an der Melk.
Zahlreiche Preise und Auszeichnungen, zum Beispiel Nominierung der »Neun nackten Nilpferddamen« für den deutschen Jugendliteraturpreis 2004 und Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2009 und Kinderbuchpreis der Stadt Wien sowie IBBY Honour List 2010 für „BieBu“

Aktuelle Ausstellung
„Erdbeerfee & Hüpfgazelle“ Museum Dornbirn/A.

Susanne Riha

Susanne Riha lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Wien. Nach einer Ausbildung zur Graphikerin begann sie 1982 mit dem Illustrieren von Kinderbüchern. Bald folgte auch das Schreiben.
Susanne Riha schreibt, malt und zeichnet: vor allem Natursachbücher für Kinder, nach eigenen Texten. Bis heute sind mehr als dreißig Bücher dieser Art entstanden. Die Bücher von Susanne Riha gibt es in viele Sprachen. Sie wurden immer wieder mit Preisen im In- und Ausland ausgezeichnet. Die Mal- und Zeichentechnik von Susanne Riha setzt sich aus airbursh, Guache und Buntstift zusammen.

Kathrin Wexberg

Mag.a Dr.in phil., geboren 1978, Studium der Germanistik und Publizistik in Wien; Dissertation zum österreichischen Kinderbuchautor Karl Bruckner; seit 2004 wissenschaftliche Mitarbeiterin der STUBE; Herausgeberin des Fernkurs Kinder- und Jugendliteratur; Rezensentin der Fachzeitschrift HYPERLINK "http://www.1001buch.at" t "_blank" 1000 und 1 Buch; Mitglied der HYPERLINK "http://www.biblio.at/oegkjlf" t "_blank" Österreichischen Gesellschaft für Kinder und Jugendliteraturforschung und der HYPERLINK "http://www.gkjf.de/start.htm" t "_blank" Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung; Mitglied im Beirat für Kinder-und Jugendliteratur des HYPERLINK "http://www.bmukk.gv.at/kunst/sektion/abt5_beiraete.xml" BMUKK; zahlreiche Veröffentlichungen zur Kinder- und Jugendliteratur, Forschungsprojekt zu den Kinderbüchern Marlen Haushofers im StifterHaus Linz

Dorothea Löcker

geboren 1948 in Wien, ist die Tochter des Schriftstellers Reinhard Federmann. Ab 1974 Mitarbeiterin im neu gegründeten Verlag Löcker und Wögenstein in Wien als Lektorin und Buchgestalterin, 1979 Beteiligung an der Gründung des Löcker Verlags in Wien. Ab 1983 selbständige Tätigkeit als Grafikerin, Buchgestalterin und Illustratorin. Übersetzerin aus dem Italienischen und Spanischen (vor allem Kinderbücher), Illustratorin.
1984 gemeinsam mit Dr. Alexander Potyka Gründung des Picus Verlags, den die beiden partnerschaftlich führen.
Neben der gemeinsamen Programmplanung und -verantwortung Betreuung von Herstellung und Grafik.

Winfried Opgenoorth

wurde 1939 in Düsseldorf geboren. Er machte eine Ausbildung zum Tiefdruckretuscheur. 1961 Grafik-Design-Studium an der Werkkunstschule Düsseldorf.Seit 1972 freischaffender Grafiker in Wien. 1979 erstes Bilderbuch “Hokuspokus in der Nacht”, Text von Mira Lobe. Seitdem hat er fast 60 Kinderbücher illustriert. Zahlreiche Illustrationspreise. Seine Bücher sind in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt worden.
Etliche Bücher entstanden mit seiner Frau, der Kinderbuchautorin Christine Rettl.

Lisbeth Zwerger

1954 in Wien geboren
1971-74 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst
Seit 1977 fast ausschließlich bei Michael Neugebauer publiziert.

1990 Andersen award für das Gesamtwerk.

Katja Kamm

studierte Kommunikationsdesign, Illustration und Kunst in
Trier, Hamburg und New York City. Seit 2002 arbeitet sie als Illustratorin für verschiedene Medien und als Bilderbuchautorin. Für ihre Bücher erhielt sie bereits zahlreiche renommierte Auszeichnungen, z.B. den Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Bilderbuch "Unsichtbar". Regelmäßig finden mit ihr Lesungen, Workshops und Kunstunterricht für Kinder und Jugendliche statt. Von 2004 bis 2006 war sie stellvertretende Vorsitzende der Illustratoren Organisation e.V., dem Berufsverband der deutschsprachigen Illustratorinnen und Illustratoren. Katja Kamm lebt und arbeitet in Hamburg.

Saskia Hula

wurde am 3. Oktober 1966 in Wien geboren. Nach der Ausbildung zur Sonderschullehrerin arbeitete sie viele Jahre an der Wiener Heilstättenschule. Seit 2000 unterrichtet sie an einer multikulturellen Volksschule in Wien.
Im Jahr 2004 erschien ihr erstes Kinderbuch „Romeo und Juliane“. Etwa 30 weitere Kinderbücher in verschiedenen Verlagen folgten. Einige davon wurden ins Koreanische, Chinesische, Dänische und Niederländische übersetzt.
Ihr Bilderbuch „Bei drei auf den Bäumen“ wurde in die Ehrenliste zum Österreichischen Kinderbuchpreis 2011 aufgenommen.
Saskia Hula gibt Kinderbuch-Schreibseminare in Wien und macht Lesungen für Kinder von 3 – 10 Jahren im gesamten deutschsprachigen Raum.
Sie lebt mit ihren beiden Kindern in Wien.
Weitere Details unter www.saskia-hula.at

design austria